Allgemeine Geschäftsbedingungen für

InfokreisDsgvo-So what?

1. Anmeldung

Deine Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet dich zur vollständigen Bezahlung. Du erhältst eine digitale Bestätigung für deine Anmeldung.

Ich benachrichtige Dich, wenn ich deine Anmeldung nicht mehr berücksichtigen kann oder bei Änderungen, die deine Anmeldung zu meinem Workshop betreffen.

Bei Absage einer Veranstaltung durch Stern Datenschutz werden bereits bezahlte Beträge zurückerstattet.

Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.
Auf Anfrage kann ich dir gerne eine Teilnahme-/Kostenbestätigung zur Verfügung stellen.

2. Zahlungsweise

Bitte überweise den Gesamtbetrag per Paybal. Durch deine Überweisung ist der Platz für dich fix gebucht.

3. Rücktritt

Ein Rücktritt von Veranstaltungen ist bis zu 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gebührenfrei.

Bei einer Stornierung bis zwei Tage vor Beginn meines Workshops sind 50% des Preises fällig;
danach der Gesamtbetrag.

Bei nicht erfolgter Abmeldung und Nichterscheinen oder bei vorzeitigem Abbruch deinerseits, ist generell der Gesamtbetrag fällig.

Eine Ersatzteilnehmerin kann gerne nach Absprache gestellt werden. 

Weitere Ansprüche sind ausgeschlossen.

Stornierungen können aus organisatorischen Gründen nur schriftlich entgegen genommen werden.

4. Urheberschutz

Alle Handouts und Protokolle dürfen nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung von
Stern Datenschutz (Frau Monika Stern) vervielfältigt und/oder für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Der Inhalt des Workshops stehen im ausschließlichen Eigentum und in der ausschließlichen Verfügungsbefugnis der Veranstalterin, Frau Monika Stern (Stern Datenschutz).
Des Weiteren wird darauf hingewiesen, dass die Präsentationsfolien nicht fotografiert werden dürfen, bzw. wiederverwendet werden dürfen und im
ausschließlichen Eigentumsrecht und der Verfügungsbefugnis der Veranstalterin, Frau Monika Stern (Stern Datenschutz) stehen.

5. Haftung

Die Teilnehmerin nimmt eigenverantwortlich und freiwillig an dem Workshop teil.
Für daraus eventuell resultierende Folgen – gleich welcher Art –haftet die Veranstalterin, Frau Monika Stern (Stern Datenschutz) nicht.

6. Geheimhaltung / Datenschutz

Die Veranstalterin, Frau Monika Stern (Stern Datenschutz), verpflichtet sich zu unbedingtem Stillschweigen über alle ihr im Rahmen des Workshops zur Kenntnis gelangenden geschäftlichen Angelegenheiten, insbesondere Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse sowie jedwede Information, die er über Art, Betriebsumfang und praktische Tätigkeit Ihrer Teilnehmerin.

Die Veranstalterin, Frau Monika Stern (Stern Datenschutz), ist berechtigt, ihr anvertraute personenbezogene Daten (Namen, Kontaktdaten, Email) im Rahmen der Zweckbestimmung (Anmeldung, Rechnungslegung) zu dem Workshop des Vertragsverhältnisses zu verarbeiten. Die Veranstalterin, Frau Monika Stern (Stern Datenschutz) leistet der Teilnehmerin Gewähr, dass hiefür sämtliche erforderlichen Maßnahmen insbesondere jene im Sinne des Datenschutzgesetzes, wie etwa Zustimmungserklärungen der
Betroffenen, getroffen worden sind.

Weitere Datenschutzbestimmungen entnimm bitte meiner zusätzlichen Datenschutzerklärung Workshop auf meiner Website
https://stern-datenschutz.at/datenschutzerklaerung-infokreis/

6. Sonstiges

Bitte hab Verstädnins das Tonbandaufnahmen und Mitfilmen während des  Workshops nicht erlaubt sind.

7. Änderungen

Änderungen bleiben vorbehalten.

© Stern Datenschutz – Stand: Februar 2021